Tipp: Uhrzeit von macOS Big Sur vorlesen lassen

Die Menüleisten-Uhr lässt sich auch in macOS 11 konfigurieren, um etwa die Sekunden einzublenden oder sich die Uhrzeit vorlesen zu lassen.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen
Von
  • Wolfgang Reszel

Frage: Vor macOS 11 konnte ich in der Systemeinstellung "Datum & Uhrzeit" einstellen, ob die Uhr in der Menüleiste meines Macs beispielsweise den Wochentag oder einen blinkenden Doppelpunkt zeigen soll. Hat Apple diese Einstellmöglichkeit wirklich entfernt?

Mac & i antwortet: Nein, die Uhr-Anzeige lässt sich auch in Big Sur weiterhin verändern. Sie finden die Optionen nun in der Systemeinstellung "Dock & Menüleiste" unter dem Eintrag "Uhr".

Die Optionen für die Menüleisten-Uhr hat Apple in Big Sur nicht gestrichen, sondern in eine neue Systemeinstellung umgezogen.

Dort können Sie wie gewohnt auch die Analoguhr aktivieren, das Datum ausblenden oder die regelmäßige Zeitansage aktivieren.

Lesen Sie auch
Mehr von Mac & i Mehr von Mac & i

(lbe)