Tipp: WLANs auf iPhone und iPad ignorieren

iOS erlaubt es, bestimmte WLANs zu ignorieren – aber nur, wenn man mit diesen verbunden ist.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 3 Beiträge
Von

Frage: Seit ich mich mal in ein WLAN "Fritz!Box Gastzugang" eingeloggt habe, meldet sich mein iPhone gefühlt an jeder roten Ampel mit der Nachfrage zum Passwort für dieses WLAN. Ich würde gern wissen, wie ich auf meinem iPhone gespeicherte WLAN-Netzwerk-Daten löschen kann.

Netzwerkeinstellungen zurücksetzen ist keine Lösung, dafür habe ich zu viele WLANs, deren Einstellungen ich behalten muss. "Auf Netze hinweisen" ist deaktiviert.

Bucht sich Ihr iPhone immer wieder in das Gäste-WLAN einer Fritzbox ein, hilft leider nur, dieses als Netzwerk zu ignorieren.

Mac & i antwortet: Öffnen Sie den WLAN-Eintrag in den Einstellungen von iOS, sobald Sie mit iPhone oder iPad in Reichweite des störenden Netzwerks sind.

Tippen Sie auf das blaue "i" im Kreis rechts daneben und dann auf "Dieses Netzwerk ignorieren".

Ohne direkten Kontakt mit dem entsprechenden WLAN können Sie ein solches unter iOS leider nicht ändern oder löschen.

(imj)