Von Jodlern, Papierenten & Plattdüütsk: Ungewöhnliche Hobbies per App entdecken

Sie haben Langeweile und möchten etwas Neues lernen? Apps für Android und iOS bringen Ihnen Jodeln, Origami oder Plattdeutsch bei. Wir haben sie ausprobiert.

Lesezeit: 11 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen

(Bild: Koto Amatsukami / Shutterstock.com)

Inhaltsverzeichnis

Die Feiertage stehen vor der Tür. Während manche die freie Zeit schon fest verplant haben, überlegen andere noch, wie sie sie möglichst unterhaltsam und zugleich entspannend ausfüllen könnten.

Wie wäre es mit einer neuen Freizeitaktivität? Mit den drei Apps, die wir Ihnen in diesem Artikel vorstellen, können Sie von Zuhause in potenzielle, teils ungewöhnliche neue Hobbies hineinschnuppern. Sie vermitteln die Grundlagen des Jodelns, leiten zum kunstvollen Papierfalten (Origami) an und unterrichten ostfriesisches Plattdeutsch ("Plattdüütsk") auf Einsteigerniveau.

Interessante Apps:

Ausprobieren können Sie die Anwendungen jeweils kostenlos – wenn auch mit eingeschränktem Jodel-Repertoire und Werbeanzeigen in der Origami-App. Die Platt-App ist komplett gratis. Wir selbst haben zum Testen die Android-Fassungen verwendet.