Menü
c't Magazin

Warnungen vor Festplattenausfällen im Heimnetz

Auch in kleinen Netzen können Festplatten ausfallen. Lokal laufende Diagnose-Software spürt mögliche Defekte auf und warnt den heimischen Admin.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen
Warnungen vor Festplattenausfällen im Heimnetz

(Bild: Shutterstock)

Größere Unternehmen überwachen ihre Netze mit Verwaltungs- und Überwachungssoftware wie Nagios und Zabbix. Doch für kleine Netze zuhause sind sie Overkill: Sie benötigen einen eigenen Server und eine gehörige Einarbeitungszeit. Aber mit ein wenig Bastelei warnen der Hard Disk Sentinel und die Smartmontools vor Ausfällen im Heimnetz. Die beiden Tools liefern dem heimischen Administrator, wenn auch auf unterschiedlichen Wegen, Informationen zum Gesundheitszustand von Festplatten und SSDs in einem NAS oder einem anderen PC im Netzwerk.

Eine Warnung gleich vorweg: Die Überwachung der Laufwerke schützt nicht vor einem Ausfall. Schleichender Verschleiß ist zwar durch SMART-Abfragen durchaus diagnostizierbar, aber gegen Zufallsausfälle hilft das nicht. Ein Backup aller Daten bleibt weiterhin Pflicht.

Die Smartmontools vereinen Programme, die ursprünglich aus der Linux-Welt stammen; es gibt sie aber auch für BSD, macOS, Solaris und Windows (Downloads). Die Bedienung des Kommandozeilenprogramms ist überall gleich – kryptisch. Netzwerkfähig ist das Programm nicht, Status- und Fehlermeldungen kann man sich per E-Mail zuschicken lassen. Auf den ersten Blick abschreckend sind auch die vielen Parameter, mit denen man die Tools füttern muss. Doch es gibt Hilfe.

Immer mehr Wissen. Das digitale Abo für IT und Technik.

  • Zugriff auf alle Inhalte von heise+
  • exklusive Tests, Ratgeber & Hintergründe: unabhängig, kritisch fundiert
  • c't, iX, Technology Review, Mac & i, Make, c't Fotografie direkt im Browser lesen
  • einmal anmelden – auf allen Geräten lesen - jederzeit kündbar
  • erster Monat gratis, danach monatlich 9,95 €
  • Wöchentlicher Newsletter mit persönlichen Leseempfehlungen des Chefredakteurs
GRATIS-Monat beginnen Jetzt GRATIS-Monat beginnen Mehr Informationen zu heise+
Anzeige