"Weitere Überprüfung erforderlich“ um Apps auf iPhone zu installieren

Wenn ich eine App auf dem iPhone 4 einspielen will, erscheint der Hinweis „Weitere Überprüfung erforderlich“ – die Installation klappt nicht. Tippe ich das Passwort erneut ein, wiederholt sich das Ganze während auf meinem iPad ein Code der Zweifaktorauthentifizierung auftaucht – was soll ich tun?

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen
Von
  • Stephan Ehrmann

Auf alten Geräten, welche die Zwei-Faktor-Authentifizierung noch nicht beherrschen, kann man den sechsstelligen Überprüfungscode einfach hinter dem Passwort der Apple-ID eintippen, um etwa eine App zu installieren.

Apple hat hier zum Glück keine Einbahnstraße für alte Hardware gebaut, sondern einen einfachen Kniff vorgesehen – leider wird der nicht dort erklärt, wo man ihn braucht.

Tippen Sie den sechsstelligen Überprüfungscode, den die Zwei-Faktor-Authentifizierung auf einem neueren iPhone, iPad oder Mac anzeigt, auf dem alten Gerät einfach direkt hinter dem Passwort zu Ihrer Apple-ID ein – das klappt natürlich nicht nur auf iPhone, iPad und Mac, sondern etwa auch auf einem älteren Apple TV.

Auf diese Weise können Sie alte Hardware parallel weiter verwenden, ohne auf die Zwei-Faktor-Authentifizierung verzichten zu müssen.

Um Überprüfungscodes für den Zwei-Faktor-Schutz der Apple-ID auf Ihrem Gerät empfangen zu können, benötigen Sie mindestens iOS 9 auf iPhone und iPad oder auf einem Mac entsprechend macOS respektive OS X 10.11 El Capitan.

Mehr zum Thema:

(se)