Windows 11: Vorabversion selbst testen

Sie möchten gern selbst einen Blick auf das kommende Windows 11 werfen? Das geht sogar kostenlos. Einige Hürden sind allerdings zu überwinden. Wir erklären wie.

Lesezeit: 14 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 6 Beiträge

(Bild: Andreas Martini)

Von
  • Axel Vahldiek
Inhaltsverzeichnis

Voraussetzung zum Ausprobieren der Vorabversion von Windows 11 ist die Teilnahme an Microsofts Insider-Programm. Das ist ein Testprogramm, in dem der Konzern Vorabversionen von Windows der Allgemeinheit zum Testen zur Verfügung stellt. Die Teilnahme ist gratis.

Erforderlich sind nur ein Microsoft-Konto und dass Sie die Programmvereinbarung akzeptieren. Letztere hat es allerdings in sich, denn sie besagt in Kurzform, dass Microsoft sich sehr weitreichende Rechte herausnimmt. Dazu gehört, auf einer Insider-Installation Telemetriedaten aller Art zu erfassen, zu übertragen, detailliert auszuwerten und mitunter Dritten zur Verfügung zu stellen.

Mehr zum Thema Windows 11

Selbst vor dem Auslesen und Übertragen persönlicher Daten und Kennwörter macht Microsoft bei Insider-Installationen nicht halt. Anders formuliert zahlen Sie zwar kein Geld für die Teilnahme, doch dafür mit jenen Daten, die während Ihrer Nutzung der Vorabversion entstehen. Eine FAQ rund um das Insider-Programm haben wir veröffentlicht. Sie wollen trotzdem gern Windows 11 ausprobieren? Dann los. Erstellen Sie zuerst unter live.com ein neues Microsoft-Konto, welches Sie später ausschließlich für Insider-Tests verwenden. Das verhindert, dass Fehler in den Vorabversionen auf Ihr sonst genutztes Konto Auswirkungen haben. Der Erstelldialog für das Konto akzeptiert Dummy-Daten, um das nervtötende Captcha-Spielchen kommen Sie aber nicht herum.

Immer mehr Wissen. Das digitale Abo für IT und Technik.

  • Zugriff auf alle Inhalte von heise+
  • exklusive Tests, Ratgeber & Hintergründe: unabhängig, kritisch fundiert
  • c't, iX, MIT Technology Review, Mac & i, Make, c't Fotografie direkt im Browser lesen
  • einmal anmelden – auf allen Geräten lesen - monatlich kündbar
  • erster Monat gratis, danach monatlich 12,95 €
  • Wöchentlicher Newsletter mit persönlichen Leseempfehlungen des Chefredakteurs
GRATIS-Monat beginnen Jetzt GRATIS-Monat beginnen Mehr Informationen zu heise+