WordPress-Plugin: Der eigene Online-Shop mit WooCommerce

Mit unserer Schritt-für Schritt-Anleitung für das Plugin WooCommerce verwandeln Sie WordPress schnell und einfach in einen E-Shop.

Lesezeit: 15 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen

(Bild: serato/shutterstock.com)

Von
  • Andreas Hitzig
Inhaltsverzeichnis

Seit Jahren ist WordPress das erfolgreichste CMS, das seine Einsatzbereiche mithilfe von Plugins dazu immer stärker erweitert. Eine sehr erfolgreiche Erweiterung ist WooCommerce, mit der Sie einen Shop in Ihr CMS integrieren können. Von diesem Plugin gibt es laut WordPress-Statistik inzwischen über fünf Millionen aktive Installationen. Dies schlägt sich auch in der Verwendungsstatistik nieder. Die Website BuiltWith zeigt in einer Statistik, dass unter den Top 1.000.000 E-Commerce-Websites über 29 Prozent mit WordPress und WooCommerce betrieben werden.

Haben auch Sie sich überlegt, einen eigenen Shop in Ihre WordPress Website zu integrieren, zeigen wir Ihnen in diesem Workshop, was Sie dabei beachten sollten.

Hohe Verbreitung von WooCommerce: WooCommerce besitzt nach eigenen Angaben über fünf Millionen aktive Installation und ist nach Angaben von BuiltWith mit 29 Prozent führend unter den Top 1.000.000 eCommerce-Websites.

WooCommerce ist aus WordPress Sicht ein ganz normales Plugin, das Sie am besten über das offizielle Plugin-Verzeichnis installieren. Sie können WooCommerce entweder als neue Website installieren oder in eine bestehende integrieren. Von den technischen Voraussetzungen benötigt das Plugin eine WordPress Version 5.3 oder höher und mindestens PHP 7.0. Von den Entwicklern wurde es auch bereits unter der aktuellen Version 5.6 getestet und freigegeben.

Immer mehr Wissen. Das digitale Abo für IT und Technik.

  • Zugriff auf alle Inhalte von heise+
  • exklusive Tests, Ratgeber & Hintergründe: unabhängig, kritisch fundiert
  • c't, iX, MIT Technology Review, Mac & i, Make, c't Fotografie direkt im Browser lesen
  • einmal anmelden – auf allen Geräten lesen - monatlich kündbar
  • erster Monat gratis, danach monatlich ab 9,95 €
  • Wöchentlicher Newsletter mit persönlichen Leseempfehlungen des Chefredakteurs
GRATIS-Monat beginnen Jetzt GRATIS-Monat beginnen Mehr Informationen zu heise+