Menü
c't Magazin

YouTube-Videos mit Youtube-dl herunterladen

Das Kommandozeilenwerkzeug Youtube-dl speichert YouTube-Videos auf der Festplatte. Zudem lassen sich Tonspuren, Untertitel oder Playlists herunterladen.

vorlesen Drucken Kommentare lesen 1 Beitrag
YouTube-Videos mit Youtube-dl herunterladen

(Bild: Albert Hulm)

Die Lieblingsband hat eine Live-Aufnahme ihres neuen Songs auf YouTube veröffentlicht, die man im Auto hören möchte. Das Informationsvideo der Linux Foundation würde ideal zum eigenen Vortrag passen. Und das lustige Katzenvideo muss unbedingt die Oma sehen, die aber dummerweise nur einen DVD-Player besitzt. In solchen Situationen möchte man YouTube-Videos einfach herunterladen. Genau das erledigt zuverlässig das Kommandozeilenwerkzeug Youtube-dl.

Es lädt nicht nur einzelne Videos herunter, sondern holt auf Wunsch auch eine komplette Playlist, zieht nur die Audiospur auf die Festplatte und extrahiert bei Bedarf sogar die Untertitel. Letzteres kann man ausnutzen, um von Google ein Interview transkribieren zu lassen. Ein weiterer Vorteil: Die Videos lassen sich ohne Werbung ansehen.

Um das Werkzeug in Betrieb zu nehmen, laden Windows-Nutzer im Download-Bereich auf der Youtube-dl-Website die "Windows exe" herunter. Dabei handelt es sich um ein 32-Bit-Programm, das das Microsoft Visual C++ 2010 Redistributable Package (x86) voraussetzt (Download).

Immer mehr Wissen. Das digitale Abo für IT und Technik.

  • Zugriff auf alle Inhalte von heise+
  • exklusive Tests, Ratgeber & Hintergründe: unabhängig, kritisch fundiert
  • c't, iX, Technology Review, Mac & i, Make, c't Fotografie direkt im Browser lesen
  • einmal anmelden – auf allen Geräten lesen - jederzeit kündbar
  • erster Monat gratis, danach monatlich 9,95 €
  • Wöchentlicher Newsletter mit persönlichen Leseempfehlungen des Chefredakteurs
GRATIS-Monat beginnen Jetzt GRATIS-Monat beginnen Mehr Informationen zu heise+