c’t-WIMage: Dateien aus Image holen

Kann sich Windows 10 beim Downgrade von Windows 11 die nötigen Treiber auch aus einem Windows-11-Image holen, das ich mit c’t-WIMage erzeugt habe?

Lesezeit: 2 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 1 Beitrag
Von
  • Axel Vahldiek

In c’t 11/2022 ab Seite 22 zum Downgrade von Windows 11 auf Windows 10 beschreiben Sie, wie sich Windows 10 selbstständig Treiber aus einem Windows-11-Image holt, das mit "Drive Snapshot" aus dem c’t-Notfall-Windows erstellt wurde. Nun besitze ich aber bereits ein Windows-11-Image, welches ich mit Ihrem Sicherungsskript c’t-WIMage erzeugt habe. Bekomme ich das damit auch hin?

Mehr von c't Magazin Mehr von c't Magazin

Ja, allerdings erfordert es Kommandozeilenbefehle, die das Image temporär auf einen internen Datenträger entpacken.

Stöpseln Sie das USB-Laufwerk an, auf dem sich c’t-WIMage mitsamt der Sicherung befindet, und merken Sie sich den Laufwerksbuchstaben des Laufwerks "CT-WIMAGE", etwa E:. Suchen Sie aus der Datei Backupliste.txt die Indexnummer jenes Images heraus, aus welchem Sie Dateien herausholen wollen, als Beispiel soll die 1 dienen.

Erstellen Sie auf einem internen Datenträger, auf dem genug Platz für das gesamte Image ist, einen neuen, leeren Unterordner, beispielsweise D:\Mount. Starten Sie via Windows+X-Menü eine Eingabeaufforderung oder PowerShell, und zwar mit Administratorrechten. Folgender Befehl entpackt das Image in den frisch erstellten Ordner (Laufwerksbuchstaben und Indexnummer anpassen):

Dism /Mount-Image /Imagefile:E:\Sources\Install.wim /index:1 /mountdir:D:\Mount

Danach finden Sie unter D:\Mount alle Ordner und Dateien, die zum Zeitpunkt der Sicherung auf Ihrer Systempartition enthalten waren. Sie können Daten von Hand herauskopieren, aber auch wie im von Ihnen genannten Artikel den Gerätemanager von Windows darin nach Treibern suchen lassen.

Ist alles erledigt, räumt folgender Befehl abschließend auf:

Dism /Unmount-Image /MountDir:D:\Mount /Discard

Zwischenzeitliche Änderungen am entpackten Image werden dabei verworfen. Wollen Sie die Änderungen behalten, ersetzen Sie am Ende /Discard durch /Commit. (axv)