iOS 11: iPhone-Bildschirmhelligkeit nicht mehr automatisch regeln

Ich habe die Helligkeits-Automatik auf dem iPhone immer abgeschaltet, da mir auch ein recht dunkler Bildschirm reicht und ich so Akku spare. In iOS 11 fehlt plötzlich der Schalter, um die Auto-Helligkeit abzudrehen – kann ich das irgendwie ändern?

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 4 Beiträge
Von
  • Leo Becker

Apple hat den Schalter zur Deaktivierung in iOS 11 tatsächlich aus den Einstellungen für Anzeige & Helligkeit geworfen, das System regelt den Bildschirm von iPhone und iPad nun immer automatisch. Sie können die Helligkeit jederzeit anpassen, etwa auch über das Kontrollzentrum – die Automatik bleibt aber stets aktiv.

Der Schalter für die Auto-Helligkeit ist in iOS 11 an eine andere Stelle gewandert, Sie finden ihn nun in den Bedienungshilfen.

Es ist allerdings weiterhin möglich, die Auto-Helligkeit abzuschalten, Apple hat den Schalter nur besser versteckt: Sie finden diesen nun in den Einstellungen unter “Allgemein” im Abschnitt “Bedienungshilfen” bei den “Display-Anpassungen”. Der Hersteller warnt dort, ein Deaktivieren der Helligkeitsautomatik wirke sich “möglicherweise auf die Batterielebensdauer aus”.

Mehr zum Thema:

  • Viele weitere Tipps zu iOS 11 im Praxiseinsatz lesen Sie in Mac & i Heft 5/2017, das ab dem 5. Oktober im Zeitschriftenhandel zu finden ist.

(lbe)