iPad-Bildschirm in Videokonferenzen

Kann ich bei einer Videokonferenz an meinem Rechner auch den Bildschirm meines iPad teilen? Wie gehe ich dabei vor?

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 1 Beitrag
Von
  • Ulrike Kuhlmann

Ich möchte gerne den Bildschirm meines iPad in Videokonferenzen am iMac teilen. Geht das?

Um den Bildschirm eines iPad für Videokonferenzen freizugeben, müssen Sie das Tablet zunächst physisch mit dem Hauptrechner verbinden. Am Mac brauchen Sie dafür einen USB-Adapter auf Lightning oder USB-C für das iPad. Spiegeln Sie den Bildschirminhalt des iPad auf den Mac-Desktop, indem Sie im QuickTime-Player im Ablage-Menü "Neue Filmaufnahme" auswählen und aktivieren dort über das kleine Dreieck neben dem Aufnahme-Button statt der Kamera das iPad.

Am Windows-PC reichen Sie den iPad-Inhalt stattdessen per HDMI-Adapter an einen HDMI-USB-Grabber weiter. Der leitet das Bild wie ein USB-Webcam-Signal an den PC-Desktop, das Sie dann per Kamera-App im Videostream teilen.

Im QuickTime-Player können Sie das iPad statt einer Kamera einbinden.

(uk)