nachgehakt: Flexibler Heimserver

Ob Basteldrang oder echte Notwendigkeit: Der Eigenbau eines kleinen Servers für den Hausgebrauch ist ein spannendes, aber herausforderndes Projekt.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen
Von
  • Carsten Spille

Wie man sich einen eigenen, kleinen Heimserver baut, zeigt c't-Redakteur Carsten Spille im Titelthema der c't 18/2020. Im Video erklärt er, welche Vorteile so ein Server gegenüber einer fertigen NAS-Box bietet. Darauf kann man zum Beispiel das Betriebssystem der Wahl installieren und flexibel die Komponenten anpassen.

Den vollständigen Bauvorschlag für einen Heimserver finden Sie in der aktuellen c't 18/2020.

(csp)