heise Security

KRACK - so funktioniert der Angriff auf WPA2

zurück zu KRACK - so funktioniert der Angriff auf WPA2
Durch das Abfangen und Blockieren von Msg4 erreichen die Angreifer, dass der AP Msg3 erneut sendet und damit eine Re-Installation der Schlüssel auslöst.
Durch das Abfangen und Blockieren von Msg4 erreichen die Angreifer, dass der AP Msg3 erneut sendet und damit eine Re-Installation der Schlüssel auslöst.
Bildquelle:
Mathy Vanhoef und Frank Piessens
zurück zu KRACK - so funktioniert der Angriff auf WPA2