Menü
Update
Security

100 Millionen Zertifikate von Let's Encrypt im Umlauf

Let's Encrypt ist weiterhin auf Wachstumskurs und hat einen neuen Meilenstein erreicht.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 131 Beiträge
100 Millionen Zertifikate von Let's Encrypt im Umlauf

Die Zertifizierungsstelle (CA) für kostenlose SSL-/TLS-Zertifikate Let's Encrypt hat bekanntgegeben, dass sie mittlerweile 100 Millionen Zertifikate ausgestellt hat. Die CA wächst rasant, vor etwas mehr als einem Jahr waren es noch 1 Million Zertifikate. Dafür arbeitet die CA mit Partnern und Sponsoren wie Akamai, IdenTrust und Sumo Logic zusammen. Von den 100 Millionen ausgestellten Zertifikaten sind laut offiziellem Statusmonitor rund 39 Millionen aktiv.

Die CA verfolgt das hochgesteckte Zeil, das Web zu 100 Prozent mit HTTPS abzusichern. Zum Start von Let's Encrypt Ende 2015 betrug die HTTPS-Abdeckung laut von Firefox gesammelten Daten rund 40 Prozent. Derzeit liegt dieser Wert bei 58 Prozent. Dazu haben selbstverständlich auch andere CAs beigetragen.

Let's Encrypt dankt der Community, die diverse Clients zum automatischen Ausstellen von Zertifikaten entwickelt hat. Jüngst gab die CA bekannt, dass das bereits eingesetzte ACME-Protokoll zum automatischen Ausstellen von Zertifikaten in Version 2 als IETF-Standard an den Start gehen soll.

[UPDATE, 29.96.2017 11:05 Uhr]

Zahl derzeit aktiver Zertifikate eingefügt. (des)