Menü
Security

14 Patches für JavaSE am Dienstag

vorlesen Drucken Kommentare lesen 6 Beiträge

Am 12. Juni will Oracle die vierteljährliche Patch-Sammlung für JavaSE veröffentlichen, schrieb das Unternehmen jetzt in einer Ankündigung. Es handele sich um 14 Korrekturen für verschiedene Sicherheitslücken. Betroffen seien die Java-Versionen 7 (Update 4 und früher), 6 (Update 32 und früher), 5 (Update 35 und früher) und1.42_37 und früher sowie JavaFX bis Version 2.1.

Ein Dutzend der 14 Lücken ermöglichen Angriffe über das Netz ohne vorherige Authentifizierung, also ohne Angabe von Benutzernamen und Passwort. Oracle empfiehlt allen Kunden, die Patches so schnell wie möglich einzuspielen. (ck)