Alert!

Adobe patcht Creative Cloud außer der Reihe

Es gibt einen Notfallpatch für das Software-as-a-Service-Angebot von Adobe.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 1 Beitrag
Adobe patcht Creative Cloud außer der Reihe
Von
  • Dennis Schirrmacher

Wer Adobe Creative Cloud unter macOS oder Windows nutzt, sollte sicherstellen, dass die aktuelle Version installiert ist. Ansonsten könnten Angreifer verwundbare Computer attackieren und sich höhere Rechte aneignen. Wie ein Angriff auf die Lücke (CVE-2018-12829) ablaufen könnte, beschreibt Adobe in der Sicherheitswarnung nicht.

Die Softwarefirma stuft das Sicherheitsupdate als "wichtig" ein. Die abgesicherte Ausgabe 4.6.1 steht zum Download bereit. Alle vorigen Versionen sollen angreifbar sein. (des)