Menü

Avira Antivirus unterstützt Windows 8

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 60 Beiträge
Von

Avira Free Antivirus unterstützt jetzt offiziell Windows 8; Microsoft hat das Produkt zertifiziert. Wie Avira meldet, würden auch andere Produkte des Unternehmens bald Zertifikate erhalten, dies könnte allerdings noch einige Wochen dauern, da die Verfahren noch einige Zeit in Anspruch nehmen. Betroffen sind noch die Home- und Business-Programme. Eigentlich wollte Avira die Kompatibilitäsprobleme schon im ersten Quartal 2013 beheben – Windows 8 wurde schließlich schon am 26. Oktober 2012 veröffentlicht.

Nach dem Start von Windows 8 im Herbst musste das Unternehmen darauf aufmerksam machen, dass Avira Kompatibilitätsprobleme hat. Ein Upgrade von Windows 7 auf Windows 8 mit bereits installierten Avira-Produkten rief Bluescreens hervor. Avira richtete eine Hilfeseite ein, auf der beschrieben wird, wie man die Antivirensoftware nach dem Windows-Upgrade deinstalliert, wenn der Rechner nicht mehr startet. Im Dezember konnten Nutzer über manuelle Updates bereits Verbesserungen der Kompatibilität erreichen. (kbe)