Menü
Security

Avira-Fehlalarm bei Google

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 75 Beiträge

Im Laufe des Vormittags häuften sich Meldungen von Usern, dass die Premium-Versionen von Aviras Antivir beim Aufruf von Google Alarm schlagen und den Zugriff auf die Suchmaschine blockieren. Außer der deutschen Webseite war offenbar auch die französische Version www.google.fr betroffen.

Auf Nachfrage von heise online teilte Avira mit, dass es sich hierbei um einen Fehlalarm gehandelt habe. Die Seiten wurden in einem Zeitraum von circa 8 bis 10 Uhr am heutigen Vormittag von dem Virenscanner blockiert. Mittlerweile stehen aktualisierte Signaturen zum Download bereit, die den Fehlalarm beseitigen. Anwender können das Update von Hand starten oder brauchen lediglich zwei Stunden zu warten, da die Pro-Versionen in diesem Intervall automatisch mit Updates versorgt werden. (spo)