Menü
Security

CAST sucht herausragende Arbeiten zum Thema IT-Sicherheit

Autoren von Abschlussarbeiten und Dissertationen, die sich mit Computersicherheit befassen, haben bis Ende Juli die Gelegenheit, diese einzureichen. Die renommierten Preise werden im November in Darmstadt verliehen.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen

Preisträger des Promotionspreises 2013: Dr. Juraj Somorovsky

(Bild: CAST)

Zum fünften Mal vergeben das Competence Center for Applied Security Technology (CAST) und die Gesellschaft für Informatik in diesem Jahr einen Preis für die beste Dissertation zum Thema IT-Sicherheit. Der renommierte CAST-Promotionspreis IT-Sicherheit 2014 ist mit 5000 Euro dotiert.

Zusätzlich ausgelobt ist der CAST-Förderpreis IT-Sicherheit 2014. Dieser richtet sich an die Autoren von wissenschaftlichen Nachwuchsarbeiten wie Master-, Bachelor- und Diplomarbeiten. Aber auch andere Abschlussarbeiten können in insgesamt drei verschiedenen Kategorien nominiert werden. Hier haben die Autoren der jeweils fünf besten Arbeiten die Chance, eine kostenlose Teilnahme an allen CAST-Workshops im nächsten Jahr zu gewinnen. Bis drei von bis zu zehn ausgewählten Arbeiten werden dann in einer zweiten Runde im November mit Preisgeldern von insgesamt 14.500 Euro prämiert.

Für beide Preise sind Arbeiten zugelassen, die auf deutsch und englisch verfasst sind. Einsendeschluss für Arbeiten und Dissertationen ist der 31. Juli. (fab)