Menü
heise-Angebot
Security

Die heisec-Tour 2017: Nur noch 2 Wochen günstig buchen

Administratoren, Security-Verantwortliche und Datenschützer können sich auf der 12. heise-Security-Tour praxisnahes Wissen zur Abwehr komplexer Angriffe verschaffen – unabhängig und frei von Marketing.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen
heisec-Konferenz: Komplexe Angriffe intelligent verteidigen

(Bild: fotolia, Kurt Kleemann)

Noch bis einschließlich Donnerstag, den 30. März 2017, können Tickets für die 5 Stationen der diesjährigen Security-Roadshow mit einem Nachlass von 15 Prozent gebucht werden. Zu den zentralen Themen der Konferenz "Komplexe Angriffe intelligent verteidigen" zählen unter anderen die richtige Vorbereitung auf Advanced Persistence Threats, Abwehr von DDoS-Angriffen und die Funktionsweise und der Nutzen von Threat Intelligence. Die unabhängigen Referenten und Experten von Heise Security liefern aussagekräftige Beispiele aus der Praxis und zeigen konkrete Lösungswege auf.

  • DDoS: Schutz vor massiven Attacken
  • Threat Intelligence – Gezielte Abwehr
  • APT – Vorbereiten auf den Ernstfall
  • Cybercrime im Fokus der Strafverfolgung
  • IoT: Sicherheit im Internet der Dinge
  • Neue rechtliche Anforderungen an die IT-Sicherheit

Das Standardticket für die Teilnahme an der Tages-Konferenz kostet ab dem 31. März 570 Euro. Nachlass gibt es ab diesem Zeitpunkt nur noch für Abonnenten der Heise Medien sowie Wiederkehrer auf heise-Events-Veranstaltungen – sie alle erhalten einen Treuerabatt in Höhe von 10 Prozent. Weitere Informationen und die Möglichkeit sich für einen der 5 Termine anzumelden finden Sie unter www.heisec.de/tour

Achtung - aktueller Hinweis: Aufgrund einer noch andauernden massiven DDoS-Attacke sind derzeit die Webseiten der Domain heise-events.de (das betrifft auch die Homepage der Security-Tour) nur eingeschränkt erreichbar – wir arbeiten daran und bitten um Geduld.

Tickets für die Heise Security-Tour können Sie dennoch buchen, die Ticketshops für die deutschen Standorte sowie für Wien sind von der Störung nicht betroffen! (map)