Meldung vom 10.12.2008 11:16

Dritter Zero-Day-Exploit nutzt Lücke in Microsoft Wordpad

Ein Fehler in Wordpad lässt sich beim Öffnen manipulierter Word-97-Dokumente ausnutzen, um Code in ein System zu schleusen und mit den Rechten des Windows-Anwenders zu starten. Wann ein Patch zum Schließen der Lücke erscheint, ist unklar.

mp3 herunterladen

Erstellen Sie sich Ihre individuelle heise online-Nachrichtensendung im mp3-Format. Hier finden Sie unsere MP3-News der letzten 24 Stunden.