Menü
Security

Förderpreis IT-Sicherheit: CAST e.V. lädt zu kostenlosen Vorträgen ein

Am 23. November präsentieren zehn Nachwuchs-Talente aus dem Bereich IT-Sicherheit ihre Abschlussarbeiten vor Publikum. Die Veranstaltung ist öffentlich, die Teilnahme kostenlos.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen
Förderpreis IT-Sicherheit: CAST e.V. lädt zu kostenlosen Vorträgen ein

Die Preisträger 2016.

(Bild: CAST e.V.)

In diesem Jahr verleiht das Competence Center for Applied Security Technology – kurz CAST – zum wiederholten Male seinen Förderpreis IT-Sicherheit. Mit der in den Kategorien Bachelor, Master und andere Abschlussarbeiten verliehenen Auszeichnung will der Darmstädter Verein junge Talente aus dem IT-Sicherheitsbereich fördern. Den Gewinnern winken Preisgelder und die Möglichkeit, an kostenlosen Workshops teilzunehmen.

Die zehn Finalisten wollen ihre Arbeiten am 23. November im Rahmen von 30-minütigen Vorträgen der Öffentlichkeit präsentieren. Interessierte haben nach vorheriger Anmeldung die Möglichkeit, an der kostenfreien Veranstaltung teilzunehmen. Inhaltlich geht es unter anderem um die Themen biometrische Authentifizierung, verschlüsselte Datenübertragung, Proof-of-Concept-Exploits sowie das Schreiben sicheren Programmcodes. Im Anschluss an die Jury-Sitzung und Siegerehrung bietet ein "Get Together" Gelegenheit, mit den Teilnehmern ins Gespräch zu kommen.

Details zum Programm sowie nähere Informationen zu Veranstaltungsort, -zeit und Ansprechpartnern sind der Webseite von Cast e.V. zu entnehmen. (ovw)