Foxit schließt Lücke im Reader

Die vor 12 Tagen bekannt gewordene kritische Lücke im Browser-Plugin des PDF-Readers von Foxit ist geschlossen.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 60 Beiträge
Von
  • Ingo T. Storm

Das Browser-Plugin des PDF-Readers von Foxit enthält bis zur Reader-Version 5.4.4 eine kritische Lücke. Über sehr lange URLs konnten Angreifer auf recht einfache Weise beliebigen Code einschleusen. Mit der jetzt veröffentlichten Version 5.4.5 liefert Foxit ein neues, sicheres Plugin.

Siehe dazu auch: