Menü
Security

Kein Anonymous-Angriff auf Facebook

vorlesen Drucken Kommentare lesen 112 Beiträge

Die für den gestrigen Samstag angedrohte Attacke von Anonymous auf Facebook ist offenbar ausgefallen. Gegenüber dem amerikanischen Online-Dienst CNET erklärten Sprecher der Hacker-Gruppe, die Drohung sei das Werk eines Einzelgängers gewesen und nicht von anderen Mitgliedern unterstützt worden. Dabei wurde auch der Name eines Mannes aus Ohio genannt, der alleine dafür verantwortlich gewesen sei und mit seinen Drohungen weitergemacht habe, obwohl Anonymous mehrfach die Unterstützung verweigert habe.

Anfang August wurde der Aufruf zu einer "Operation Facebook" am 5. November im Namen von Anonymous als Youtube-Video im Internet veröffentlicht. Der Sprecher in dem Video begründete die Drohung damit, dass das Soziale Netzwerk die Privatsphäre seiner Mitglieder nicht respektiere. Facebook hatte im Vorfeld gelassen auf angedrohten Online-Angriff reagiert. (mit Material von dpa) (odi)