Menü
Alert!
Security

Kritische Sicherheitslücken in Typo3

vorlesen Drucken Kommentare lesen 57 Beiträge

In einem Security Bulletin geben die Entwickler von Typo3 bekannt, dass sie zahlreiche kritische Sicherheitslücken in ihrem Content Management System geschlossen haben. Die Palette reicht von XSS-Lücken über mögliche SQL Injections bis hin zur Ausführung fremden Codes.

Admins, die Version bis einschließlich 4.1.13, 4.2.12, 4.3.3 oder 4.4 im Einsatz haben, sollten ihre Typo3-Installation umgehend auf den neuesten Stand bringen.

Siehe dazu auch:

(rei)