heise-Angebot

Live-Webinar: Windows 10 sicher im Unternehmen

Windows 10 ist modern, leistungsfähig – und umstritten. Wie man das System im Unternehmensnetzwerk so sicher wie möglich einsetzt, zeigt dieses Webinar.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 31 Beiträge

(Bild: g0d4ather/Shutterstock.com)

Von

Das Live-Webinar "Windows 10 sicher im Unternehmen" beleuchtet die Sicherheit und den Datenschutz des Betriebssystems mit Fokus auf mittelständische Unternehmen. Das Webinar findet am 29. April 2020 um 10 Uhr statt und die Teilnahme kostet 150 Euro.

Referent ist Nils Kaczenski, Michael Wessel Informationstechnologie GmbH. Er ist bereits seit Mitte der neunziger Jahre als Consultant für Windows-Netzwerke tätig und berät Firmen und Administratoren in technischen und strategischen Fragen.

Im Webinar klärt er unter anderem diese Fragen: Wie setzt man Windows 10 im Unternehmensnetzwerk sicher ein? Welche Security-Funktionen bringt es mit? Reichen die Bordmittel aus oder benötigt man auf jeden Fall noch Werkzeuge von Drittanbietern?

Neben wichtigen Sicherheitsfunktionen spielen auch der Datenschutz und Empfehlungen des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) eine Rolle. Abschließend tritt noch das Netzwerk in den Fokus: Welche administrativen Maßnahmen versprechen in Zeiten von Emotet und Advanced Persistent Threats ein angemessenes Schutzniveau?

Weitere Infos zur Veranstaltung findet man auf der Website zum Webinar.

Tickets gibt es für 150 Euro im Onlineshop. Nach dem Kauf erhält man einen personalisierten Zugangslink per Mail. Das Webinar läuft direkt als Live-Video (HTML5) im Webbrowser. Der Abruf ist auch mit Smartphones und Tablets möglich. Über ein Eingabefeld kann man direkt Fragen stellen.

Das Webinar geht inklusive Zeit für Antworten auf Fragen rund 150 Minuten. Bitte beachten Sie, dass es bei hohem Frage-Aufkommen sein kann, dass wir nicht alle Fragen beantworten können. Ticket-Käufer können den Vortrag im Anschluss als Aufzeichnung erneut abrufen.

Wer am 29. April 2020 um 10 Uhr keine Zeit hat, kann das Webinar nach dem Ende der Veranstaltung auch im heise shop als Aufzeichnung für 130 Euro kaufen. Diesen Stream können sich Käufer so oft sie möchten ansehen. (des)