Menü
Update
Security

Mac OS X Lion macht es Passwortknackern unnötig leicht

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 182 Beiträge

Mac OS X Lion erlaubt normalen Nutzern den Zugriff auf die Passwort-Hashes aller anderen Nutzer, wie Sicherheitsexperte Patrick Dunstan berichtet. Unter Mac OS werden die Passwort-Hashes der Nutzer in Shadow-Dateien gespeichert, auf die normalerweise nur Root-User zugreifen dürfen. Mit Lion hat Apple das Authentifizierungsverfahren geändert und dabei laut Dunstan einen Fehler gemacht, wodurch nun auch Nicht-Roots über einen Umweg über die Directory Services die Passwort-Hashes aus den Shadow-Dateien auslesen können.

Anhand des Hashes kann man das ursprüngliche Passwort durch automatisiertes Durchprobieren (Brute Force) herausfinden. Je nach Komplexität des Passworts kann dies jedoch einige Zeit in Anspruch nehmen. Da die Passwörter mit Salts gehasht werden, sind Angriffe mit Rainbow Tables sehr aufwendig. Weitere Informationen zum Thema Passwortspeicherung finden Sie im Artikel Cracker-Bremse auf heise Security.

Dunstan hat ein Python-Skript veröffentlicht, das eine Wörterbuchattacke auf das Lion-Passwort durchführt. Apple hat bislang keinen Patch angekündigt. Für Heimanwender ist diese Schwachstelle kaum von Bedeutung, da der Knackaufwand selten den Nutzen rechtfertigen dürfte. Einzig bei Mehrbenutzersystemen, bei denen es auf die strikte Trennung der einzelnen Nutzerkonten ankommt, könnte dies ein Problem sein.

[Update] Der Sicherheitsexperte berichtet zudem, dass man das Passwort des angemeldeten Nutzers mit dem Befehl "dscl localhost -passwd /Search/Users/benutzername" ändern könne, ohne das bisherige Passwort kennen zu müssen. Wenn ein Angreifer jedoch bereits mit einem fremden Benutzeraccount am System angemeldet ist, dürfte es ihn wenig reizen, das Passwort des Benutzers zu ändern. Der Besitzer des Accounts kann sich dadurch nicht mehr einloggen und der Angriff würde sofort auffliegen. [/Update]

Update: Der letzte Absatz wurde korrigiert. Anders als zuvor angegeben funktioniert der Befehl zum Ändern des Passworts nur für den gerade angemeldeten Benutzeraccount. (rei)