Menü
Security

Passwort-Manager Lastpass von mysteriösen Ausfällen geplagt

Nutzer klagen über Ausfälle, die dazu führen, dass sie nicht mehr auf ihre Passwörter zugreifen können. Die Firma kann das Problem wohl momentan nicht lösen und empfiehlt einen Workaround.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 79 Beiträge
Passwort-Manager Lastpass von mysteriösen Ausfällen geplagt

Britische Benutzer des Passwort-Managers Lastpass klagen über Unerreichbarkeit des Dienstes, was dazu führt, dass sie keinen Zugriff auf die gespeicherten Passwörter haben und sich bei Webdiensten nicht mehr einloggen können.

Das Problem besteht seit Dienstag und auch Nutzer in anderen europäischen Ländern und den USA scheinen betroffen; in Deutschland funktioniert der Dienst bisher ohne Probleme. Lastpass bestätigte das Problem, scheint bisher die Ursache allerdings nicht gefunden zu haben.


Um die Unerreichbarkeit des Dienstes zu umgehen, empfiehlt die Firma betroffenen Nutzern, den Offline-Modus des Passwort-Managers einzuschalten. So gehen zwar einige praktische Funktionen des Browser-Plug-Ins verloren, man kann aber immerhin noch auf die eigenen Passwörter zugreifen. Der Grund für die Ausfälle ist nicht bekannt. Eine Anfrage an Lastpass nach einer Stellungnahme blieb bisher unbeantwortet.

Lastpass wurde vor zwei Jahren vom Remote-Desktop-Anbieter LogMeIn gekauft. Immer wieder entdecken Sicherheitsforscher Schwachstellen in der Infrastruktur des Passwort-Managers. Die Software ist auf Grund ihrer komfortablen Bedienweise aber weiterhin bei vielen Nutzern beliebt. (fab)