Menü
Alert!
Security

Patchday: Einige SAP-Produkte haben Datenlecks

Es gibt Sicherheitsupdates für verschiedenen Software von SAP. Drei Schwachstellen weisen den Bedrohungsgrad "hoch" auf.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen
Patchday: Einige SAP-Produkte haben Datenlecks

Der Hersteller von betriebswirtschaftlicher Software SAP sichert sein Portfolio ab. Am Patchday im März hat SAP acht neue und zwei ergänzte Sicherheitshinweise veröffentlicht. Keine Lücke gilt als kritisch.

Die Priorität der Patches für SAP Bussines Client, HANA und Internet Graphic Server stuft der Softwareentwickler mit "hoch" ein. Die restlichen Einträge sind mit der Priorität "wichtig" versehen.

Nutzen Angreifer die Schwachstellen aus, können sie größtenteils Informationen von Systemen abziehen. Weitere Infos zu den Sicherheitshinweisen kann man nur mit einem SAP-Account abrufen. (des)