Menü
Security

Patchday bei Adobe dieses Mal ohne Flash

Adobe will am Patchday nächste Woche Updates für kritische Lücken im Reader und Acrobat bereitstellen.

vorlesen Drucken Kommentare lesen 1 Beitrag
Adobe

(Bild: dpa, John G. Mabanglo)

Am kommenden Dienstag will Adobe Patches für den Reader und Acrobat für Windows- und OS-X-Systeme veröffentlichen. Die Schwachstellen stuft Adobe als kritisch ein, Exploits sollen derzeit aber nicht kursieren.

Folgende Versionen sind betroffen:

  • Adobe Reader, Acrobat XI (11.0.10) und frühere Versionen
  • Adobe Reader, Acrobat X (10.1.13) und frühere Versionen
benachrichtigt seit Januar dieses Jahres