Alert!

Sicherheits-Update für Adobe Photoshop CS4

Das Update beseitigt drei Buffer Overflows. Ein Angreifer könnte sonst durch manipulierte Dateien einen Rechner unter seine Kontrolle zu bekommen.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 18 Beiträge
Von
  • Daniel Bachfeld

Adobe hat Photoshop CS4 Version 11.0.2 für Windows und Mac OS X veröffentlicht, um Lücken bei der Verarbeitung von Dateien in den Formaten ASL, ABR und GRD zu schließen. Ein Angreifer könnte durch manipulierte Dateien einen Rechner unter seine Kontrolle zu bekommen. Dazu muss das Opfer die Datei allerdings manuell mit Photoshop öffnen. Photoshop CS5 ist nicht betroffen.

Bei den Lücken handelt es sich allesamt um Buffer Overflows, durch die sich Code einschleusen und starten lässt.

Siehe dazu auch:

(dab)