Alert!

Sicherheits-Updates für Samba

Aktuelle Samba-Updates schließen drei Sicherheitslücken und schützen so vor möglichem Informationsdiebstahl.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen
Sicherheits-Updates für Samba

(Bild: https://www.samba.org)

Von
  • Olivia von Westernhagen

Das Samba-Team hat Patches für die Versionen 4.4.15, 4.5.13 und 4.6.7 veröffentlicht. Sie schließen drei Sicherheitslücken, die missbraucht werden können, um sensible Informationen zu stehlen – per Man-in-the-Middle-Angriff (CVE-2017-12150, CVE-2017-12151) oder weil Teile des Speichers ausgelesen werden können (CVE-2017-12163). Admins sollten möglichst zeitnah patchen; alternativ schließen auch die Security-Releases 4.4.16, 4.5.14 und 4.6.8 und die Lücken. (ovw)