Sicherheitskorrekturen in neuer Joomla-Version

Updates verhindern den unautorisierten Zugriff auf die Administrations-Seiten und Seiten im Cache. Zudem gab es viele weitere nichtsicherheitsrelevante Korrekturen und Verbesserungen in Version 1.5.4.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 68 Beiträge
Von
  • Daniel Bachfeld

Die Joomla-Entwickler haben die Version 1.5.4 ihres Content-Management-Systems veröffentlicht, in die neben zahlreichen Verbesserungen und Fehlerkorrekturen auch Fixes für Sicherheitsprobleme eingeflossen sind. Dazu gehört ein Patch für ein Problem im Umgang mit LDAP, womit der unautorisierte Zugriff auf die Administrations-Seiten von Joomla möglich wäre. Zudem haben die Entwickler einen Fehler behoben, durch den Unbefugte auf zwischengespeicherte Seiten (cached pages) zugreifen konnten.

(dab)