Menü
Alert!

Sicherheitsleck in FreeType

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 71 Beiträge
Von

Präparierte Zeichensätze im TrueType-Format können in der FreeType-Bibliothek einen Ganzzahl-Überlauf auslösen, in dessen Folge eingeschleuster Code zur Ausführung kommen könnte. Anwendungen wie Webbrowser, die gegen die Bibliothek verlinkt sind, können bei der Einbindung manipulierter TTF-Dateien abstürzen oder beliebigen Code mit den Rechten des Benutzers ausführen.

Die FreeType-Entwickler haben den Fehler in der Funktion TT_Load_Simple_Glyph() aus der Datei ttgload.c im Versionskontrollsystem bereits behoben. Bislang stellen die Linux-Distributoren noch keine aktualisierten FreeType-Pakete bereit. Sofern sie verfügbar sind, sollten Anwender sie zügig einspielen.

Siehe dazu auch:

(dmk)