Menü

Und es hat Boom gemacht: Botnetz zerstört sich selbst

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 336 Beiträge
Von

Wie erst jetzt bekannt wurde, soll sich ein vermutlich rund 100.000 PCs umfassendes Botnetz Anfang April selbst zerstört haben – indem der Steuerserver einen Befehl zum Unbrauchbarmachen von Windows aussendete. Das Botnetz beruhte auf ZeuS, einem nur mehrere hundert Dollar kostenden Botnet-Toolkit, mit dem Kriminelle die PCs von Anwender infizieren und sie später aus der Ferne kontrollieren können.

Sobald eine Drohne einen Kill-Befehl vom Server erhält, löscht sie nach Analysen der Spezialisten von S21sec die Windows-Registry-Pfade HKEY_CURRENT_USER, HKEY_LOCAL_MACHINE\Software und HKEY_LOCAL_MACHINE\System. Anschließend überscheibt die Drohne den virtuellen Speicher von Windows mit Nullen. In der Folge wird das Betriebssystem unbrauchbar.

Neu sind solche Selbstzerstörungsfunktionen in Bots und insbesondere in Banking-Trojanern wohl nicht. Gerade bei Banking-Trojanern dient der Mechanismus dazu, das Opfer nach dem Diebstahl von Bankzugangsdaten und/oder PINs und TANs vom Internet abzuschneiden, damit es keine weiteren Kontobewegungen mehr online verfolgen kann. Zudem können Kriminelle die Spuren ihrer Aktivitäten zumindest teilweise verwischen – obwohl etwa die Binaries der Schädlinge oft auf dem Rechner verbleiben.

Über die Gründe für die nun vollständige Selbstzerstörung gibt es unterschiedliche Vermutungen. Möglicherweise wurde der ZeuS-Steuerserver von einer feindlichen Bande übernommen. Allerdings beruhen die Angaben zur Zerstörung bislang allein auf Beobachtungen des schweizerischen Anti-Spam-Aktivisten Roman Hüssy, der die Seite ZeusTracker zur Überwachung mehrerer ZeuS-Steuerserver verschiedener Banden betreibt. Nach seinen Angaben beobachtete er, wie ein vom ihm überwachter Zeus-Server am 8. April den Kill-Befehl an die 100.000 Bots aussendete. Gegenüber US-Medien äußerte Hüssy die Vermutung, dass die Betreiber das eigene Netz vielleicht aus Versehen zerstörten. Oftmals handele es sich bei den Betreibern nicht um besonders ausgebildete oder befähigte Personen. (Daniel Bachfeld) / (dab)