Menü
Security

Wordpress-Update für mehr Stabiltät und Sicherheit

vorlesen Drucken Kommentare lesen 1 Beitrag

Die soeben freigegebene Wordpress-Version 3.1.1 ist ein Wartungs- und Sicherheits-Update, das offenbar keine neuen Funktionen bringt. Stattdessen beseitigt es rund 30 Bugs des populären Content Management Systems, darunter drei, die Sicherheitslücken verursachen.

Die sicherheitsrelevanten Fehler wurden von den Entwicklern selbst entdeckt. Auch wenn sie derzeit noch nicht ausgenutzt werden, empfiehlt sich ein vorbeugendes Update. Dies kann entweder über den Download der Wordpress Version 3.1.1 erfolgen oder direkt aus dem Update-Menü im Dashboard des Admin-Frontends. (ju)