Menü

Zugriff auf fremdes 1&1-SmartDrive-Laufwerk

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 135 Beiträge
Von

Anwender des SmartDrive von 1&1 hatten unter Umständen Zugriff auf ein fremdes Laufwerk, sofern sie sich ein heutiges Update des HomeNet-Managers installiert haben. Ursache war allerdings keine Datenpanne im eigentlichen Sinne. Vielmehr hatte nach Angaben von 1&1 ein Mitarbeiter versehentlich seine eigenen Anmeldedaten in das Update eingebaut. Kunden, die ein Update ihrer Software gemacht hatten, konnten danach auf den Account des 1&1 Mitarbeiters zugreifen und sich dessen gespeicherte Musik anhören, Bilder anschauen und Dokumente öffnen.

Nach Bekanntwerden des Fehlers hat 1&1 eigenen Angaben zufolge sofort den Account des Mitarbeiters gesperrt und die Clientsoftware ausgetauscht. Die fehlerhafte Software stand nur am Montag für eine Stunde zum Download zur Verfügung. Der Zugriff auf andere Konten war nicht möglich.

1&1-SmartDrive ist ein Onlinespeicher, der sich mit einer speziellen Clientsoftware unter Windows wie ein Netzlaufwerk einbinden lässt. (dab)