Menü
Security

heise-Security-Konferenz: Die sichere Unternehmenskommunikation

vorlesen Drucken Kommentare lesen 5 Beiträge

Die siebte heise-Security-Konferenz setzt den Schwerpunkt auf sichere Kommunikation. Zentrale Themen sind dabei insbesondere die Integration mobiler Geräte wie Smartphones und Tablets, Voice over IP, sowie praxistaugliche Konzepte für E-Mail-Verschlüsselung und digitale Signatur. Dazu gehören insbesondere auch die Perspektiven zum Einsatz von ePost und neuem Personalausweis im Firmenumfeld. Ein eigener Vortrag beschäftigt sich mit sinnvollen Strategien zum Umgang mit sozialen Netzwerken. Wie immer werden alle Vorträge von unabhängigen Experten aus der c't-Redaktion, heise Security und dem Autoren-Umfeld der Heise-Medien gehalten.

Die Eintages-Veranstaltung wird an verschiedenen Orten an folgenden Terminen angeboten:

  • 4. Mai in Stuttgart
  • 17. Mai in Hamburg
  • 19. Mai in Düsseldorf
  • 25. Mai in München

Die Teilnahme kostet 495 Euro, bei Anmeldung bis zum 06.04.2011 gibt es 10% Frühbucherrabatt; Abonnenten der c't, iX oder Technology Review und Wiederholungstäter erhalten ebenfalls einen Rabatt. Weitere Details und die Möglichkeit, sich anzumelden, finden Sie auf den Konferenzseiten:

(ju)