Menü
Security

l+f: E-Zigarette infiziert PC

angeblich über den USB-Anschluss des Ladegeräts.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 3 Beiträge

Auf Reddit berichtet ein "IT guy" davon, dass sein Boss sich einen Virus eingefangen hat. Längere Suche nach der Quelle führte angeblich zum Ladegerät seiner E-Zigarette, das er via USB an den PC angeschlossen hatte. Auch wenn das prinzipiell möglich ist, bleiben Zweifel; konkrete Informationen, wie das genau vor sich gegangen sein soll, gibt der Poster leider nicht.

lost+found: Die heise-Security-Rubrik für Kurzes und Skuriles aus der IT-Security

(ju)