l+f: Hacker-Forum Weleakdata.com leakt Daten - aber was für welche

Eines der populärsten Hacker- und Cracker-Foren ist offline. Die Datenbank der Mitglieder lebt aber weiter.

Lesezeit: 1 Min.
In Pocket speichern
vorlesen Druckansicht Kommentare lesen 1 Beitrag

(Bild: dpa, Jens Büttner/zb/dpa)

Von

(Bild: heise)

Hacker vs. Hacker: Der Online-Schwarzmarkt weleakdata.com für von Hackern erbeuteten Nutzernamen und Passwörtern ist Geschichte. Nun ist die Datenbank mit privaten Informationen der Mitglieder in einem anderen Forum zum Verkauf aufgetaucht.

Darin sollen sich einem Bericht der Sicherheitsforscher von Cyble zufolge unter anderem private Nachrichten, E-Mail-Adressen und Passwort-Hashes der registrierten Nutzer befinden. Warum weleakdata.com offline ist, ist derzeit unklar. Cyble zufolge ist der Forenbetreiber zur Zeit nicht erreichbar.

Mehr Infos

lost+found

Die heise-Security-Rubrik für Kurzes und Skurriles aus der IT-Security.

Alle l+f Meldungen in der Übersicht

(des)