Menü
Security

l+f: #OprahSSL macht uns alle zu CAs

Sicherheitslücken ohne Namen und Logo sind doof. Die neueste OpenSSL-Lücke hat wenigstens ein Meme.

Von
vorlesen Drucken Kommentare lesen 24 Beiträge
Oprah Winfrey

Das erste "OprahSSL"-Meme

Es häufen sich die Beschwerden, dass der aktuelle OpenSSL-Bug weder einen eigenen Namen noch ein Logo hat. Da können wir helfen: Mittlerweile wurde die Lücke #OprahSSL getauft.

Das geht darauf zurück, dass die US-amerikanische Showmasterin Oprah Winfrey dafür bekannt war, schon mal ihre Sendungen damit zu beenden, allen Studio-Gästen ein Geschenk mit den Worten "jeder von euch bekommt ein..." zu gönnen. Und mit der aktuellen OpenSSL-Lücke werden wir nun mal alle zu CAs. Danke, Oprah!

Lost+found: Die heise-Security-Rubrik für Kurzes und Skurriles aus der IT-Security (fab)