Nutzungsbedingungen für heise Security Pro

Heise Security Pro dient der Aufrechterhaltung und Verbesserung von IT-Sicherheit und Datenschutz bei seinen Mitgliedern. Heise Security Pro Kunden haben diesen Anspruch zu respektieren und darüber hinaus die folgenden Nutzungsbedingungen einzuhalten:


Nutzungsbedingungen

  1. Für die Nutzung von heise Security Pro der Heise Medien GmbH & Co. KG (nachfolgend “Heise” genannt) gelten die nachfolgenden Bedingungen. Die Nutzung der Angebote von heise Security Pro ist nur zulässig, wenn Sie als Nutzer diese Nutzungsbedingungen akzeptieren.
  2. Bei Verstößen gegen diese Nutzungsbedingungen ist Heise dazu berechtigt, Beiträge zu verschieben und ganz oder teilweise zu löschen sowie Nutzeraccounts zu ermahnen, temporär zu sperren oder die Schreib- und Rederechte zu entziehen. Heise handelt hierzu im eigenen Ermessen unter Würdigung des Einzelfalls, der Schwere des Verstoßes und der Häufigkeit von vorherigen Verstößen und Ermahnungen.
  3. Als Nutzer von heise Security Pro verpflichten Sie sich Informationen von anderen Nutzern über interne geschäftliche Vorgänge vertraulich zu behandeln und diese nicht gegenüber Dritten zu kommunizieren.
  4. Bereits von Heise verschobene oder gelöschte Beiträge dürfen nicht erneut eingestellt werden.
  5. Als Nutzer von heise Security Pro verpflichten Sie sich, Diskussionen sachbezogen zu führen sowie keine Beleidigungen, Schmähkritik, falsche Tatsachenbehauptung oder vergleichbare Äußerungen über Personen oder Personengruppen zu tätigen.
  6. Als Nutzer von heise Security Pro verpflichten Sie sich, diskriminierende, rassistische, antisemitische, antiziganistische, ableistische, sexistische, volksverhetzende oder menschenfeindliche Äußerungen sowie vulgäre oder obszöne Sprache zu unterlassen.
  7. Als Nutzer von heise Security Pro verpflichten Sie sich, nicht zu Straftaten aufzurufen, Straftaten nicht gutzuheißen und keine Straftaten anzukündigen. Strafbares Verhalten kann von Heise zur Anzeige gebracht werden.
  8. Als Nutzer von heise Security Pro verpflichten Sie sich, keine jugendgefährdenden Inhalte zu veröffentlichen.
  9. Als Nutzer von heise Security Pro verpflichten Sie sich, Verlinkungen auf Inhalte zu unterlassen, die gegen die Nutzungsbestimmungen verstoßen sowie auf rechtsverletzende Inhalte jeglicher Art.
  10. Als Nutzer von heise Security Pro verpflichten Sie sich, keine Werbung in Beiträgen zu posten oder zur betreiben. Bei Werbung handelt es sich um die Verbreitung von Informationen mit dem Ziel Produkte oder Dienstleistungen bekannt zu machen oder das Image von Unternehmen, Produkten, Dienstleistungen oder Personen des öffentlichen Lebens zu pflegen.
  11. Als Nutzer von heise Security Pro verpflichten Sie sich zur Einhaltung der Vorschriften des Datenschutzes. Hierzu gehört es, die Veröffentlichung von privaten Nachrichten jeder Art ohne explizite Zustimmung der Absender und die Veröffentlichung von weiteren personenbezogenen oder -beziehbaren Daten, wie z.B. Namen, Adressen und Telefonnummern zu unterlassen. Dies gilt auch, wenn diese Daten frei im Internet verfügbar sind.
  12. Als Nutzer von heise Security Pro verpflichten Sie sich, eigene Beiträge in Wort und Schrift vor der Veröffentlichung sorgfältig auf Angaben und Inhalte zu prüfen, die nicht für die Öffentlichkeit bestimmt sind. Ein Anspruch auf Löschung oder Korrektur von Beiträgen gegenüber Heise besteht nicht.
  13. Als Nutzer von heise Security Pro verpflichten Sie sich, in all Ihren Beiträgen die geltenden Gesetze, insbesondere auch das Urheberrecht zu beachten. Verletzungen des Urheberrechts liegen insbesondere in der Veröffentlichung von geschützten Texten und Bildern Dritter wie z.B. Gedichte, Artikel, Kurzgeschichten, längere übernommene Texte, Fotografien, Zeichnungen, Grafiken, Videoaufnahmen und allen weiteren durch das Urheberrecht geschützten Werken.

Sie haben weitere Fragen?

Melden Sie sich bei uns: pro-service@heise.de