c't Digitale Fotografie 1/2018
S. 3
Editorial

Liebe Leserinnen, liebe Leser,

gefällt Ihnen das Titelmotiv? Könnten Sie sich vorstellen, ein ähnliches Foto selbst im heimischen Studio zu schießen? Jetzt im Winter, wo die Tage besonders kurz und ungemütlich sind, ist genau der richtige Augenblick für Fotoexperimente. In diesem Heft möchten wir Ihnen dazu Ideen und Anregungen geben, die dunkle Jahreszeit mit kreativen Foto-Ideen aufzuhellen, die Sie leicht zu Hause durchführen können.

Die künstlerisch arbeitende Fotografin und Trainerin Jana Mänz hat sich für unsere Leser etwas Besonderes ausgedacht: In ihrem kleinen Studio in Grimma hat sie einen Kreativworkshop durchgeführt und lässt Sie, lieber Leser, daran teilhaben. In einem ausführlichen Beitrag beschreibt sie, wie sie sich darauf vorbereitet und mit einfachen Mitteln richtige Hingucker fotografiert hat. Als Utensilien reichen simple Dinge aus dem Super- oder Baumarkt sowie Wasser, vielleicht Trockeneis oder Rauch und natürlich Licht sowie eine Kamera. Wir haben nicht schlecht über die Ergebnisse gestaunt.

Vielleicht animiert Sie die dunkle Jahreszeit auch dazu, sich mal wieder in eine Dunkelkammer zu verziehen oder diese ganz neu für sich zu entdecken. Unser Autor nimmt Sie in seinem Beitrag mit auf eine Reise rund um die analoge Fotografie. Vor allem zeigt er, was Sie brauchen, um einzusteigen, wo Sie Kameras und Objektive finden, welche Filme es gibt und was Sie benötigen, um diese zu entwickeln. Unsere Heft-DVD zeigt sogar im Video, wie Sie belichtete Filme praktisch in der Dunkelkammer entwickeln.

Kommen Sie gut über den Winter, das wünscht Ihnen

Unterschrift Peter Nonhoff-Arps Peter Nonhoff-Arps