c't Digitale Fotografie 5/2019
S. 128
Ebenentechniken für Fortgeschrittene
Aufmacherbild

Ebenentechniken

DIGITALES MAKE-UP MIT

Ein Digitales Make-up erfordert meist sehr viele Arbeitsschritte. Dabei entstehen unüberschaubare Stapel an Ebenen. Mit einer klaren Ebenen-Organisation behalten Sie den Überblick und können sich voll auf die Retusche konzentrieren.

Zur Beautyretusche gehören viele Arbeitsphasen. Damit das Ergebnis zu jeder Phase der Bearbeitung noch nachgebessert werden kann, sind eine strukturierte Herangehensweise und eine gute Ebenen-Organisation unerlässlich. Dreh- und Angelpunkt dabei ist die Ebenenpalette. Hier erstellen Sie Ebenenmasken und -gruppen, stellen die Deckkraft ein, arbeiten in Ebenenmodi und mit Schnittmasken.

Anhand eines Workshops spielen wir eine typische Beautyretusche durch (siehe Seite 130). Vorweg stelle ich noch einmal die dort eingesetzten Techniken und Werkzeuge in Photoshop vor, wie Frequenztrennung, Abwedler oder Nachbelichter. Auch in anderen Bildbearbeitungsprogrammen finden Sie vergleichbare Werkzeuge und ähnliche Techniken.

Frequenztrennung