c't Digitale Fotografie 5/2020
S. 110
Fotobücher
Aufmacherbild

FOTOBÜCHER

auswählen | gestalten | drucken

Fotobücher, egal ob gedruckt oder ausbelichtet, halten unsere Erinnerungen fest. Sie sind die Fotoalben von heute. Doch sie können noch mehr. Entdecken Sie die verschiedenen Fotobuchvarianten und viele Tipps für die Gestaltung und das Layout.

Wer Familie hat, gern reist oder einfach viel fotografiert, wird sie lieben: Fotobücher. Die persönlichen Einzelstücke können Sie in vielen Formaten und Erscheinungsformen selbst gestalten. Dabei haben sich die Druckdienstleister in den vergangenen Jahren einiges einfallen lassen, um die Hürden stundenlangen Layoutens für den Kunden so gering wie möglich zu halten. Vorgefertigte Buchdesigns, die automatisch mit Bildern befüllt werden, schicke Vorlagen für Einzelseiten, Hintergründe, Sticker oder Rahmen für Fotos – jeder kann seine Fantasie voll ausleben oder sich helfen lassen, um Zeit zu sparen.

Auf den folgenden Seiten möchten wir Sie ein wenig in die Welt der Fotobücher entführen. Wir erklären, wie Sie Ihr Fotobuchprojekt sinnvoll strukturieren. Sie erhalten Tipps zur Gestaltung und erfahren, wie die Software der meisten Dienstleister aufgebaut ist und welche Alternativen es gibt. Am Ende des Artikels stellen wir einige Dienstleister und deren Produktpalette vor.

Zwischen Budget und High-Professional