c't Fotografie 5/2022
S. 24
Fotografie
Reisemotive fotografisch entdecken
Stadtansichten von New York neu zu entdecken, ist ein besonders spannendes Vorhaben. Auf dieser Aufnahme erscheint das berühmte und oft fotografierte Empire State Building eingerahmt in der Manhattan Bridge. Dies ist eine Möglichkeit, eine bekannte Sehenswürdigkeit einmal anders zu präsentieren.
Stadtansichten von New York neu zu entdecken, ist ein besonders spannendes Vorhaben. Auf dieser Aufnahme erscheint das berühmte und oft fotografierte Empire State Building eingerahmt in der Manhattan Bridge. Dies ist eine Möglichkeit, eine bekannte Sehenswürdigkeit einmal anders zu präsentieren.
Alle Bilder: Thorge Berger
Thorge Berger

Spektakulär statt gewöhnlich

Neue Perspektiven entdecken: Fotografieren Sie Sehenswürdigkeiten auf Reisen oder vor Ihrer Haustür einmal anders als in den immer gleichen Postkarten-Ansichten.

Als ich 2010 das erste Mal als Workshop-Teilnehmer mit Steve McCurry zum Taj Mahal reiste, fotografierten wir das Gebäude zunächst aus der Distanz. Erst zum Sonnenaufgang am nächsten Morgen gingen wir dann auf das Gelände, um das wohl eindrucksvollste Grabmal der Welt auch aus der Nähe zu fotografieren. Steve hatte kein Interesse an der „klassischen“ und sicher viele Millionen Mal fotografierten Ansicht des Gebäudes.

Das wunderte mich und ich hielt es zunächst für Arroganz. Doch er erklärte mir später, dass es ihn mehr reize, mit seinen Fotos Geschichten zu erzählen. Da braucht es in der Regel ein menschliches Element. Das war ein Schlüsselmoment für mich, in dem ich erkannte, dass man sich beim Fotografieren nicht nur auf ein Gebäude konzentrieren sollte. Vielmehr kann man es sowohl als Kulisse als auch als Teil einer Geschichte verwenden. Doch damals war diese Erkenntnis noch nicht zur Gänze in mir gereift. Ich war das erste Mal dort und wollte daher auch unbedingt das Foto vom Taj Mahal haben. So trennten wir uns und ich verbrachte viele Stunden allein auf dem Gelände dieses beeindruckenden Bauwerks. Seitdem bin ich immer wieder gerne dort und habe bei jedem Besuch neue Ansichten, Perspektiven und Details entdeckt.