Artikel-Archiv c't Fotografie 2/2017, Seite 128

  • Mobile Studios

    Dank guter Qualität selbst bei hohen ISO-Werten scheinen Blitz, Stativ und vieles weitere Zubehör häufig nicht mehr notwendig. Doch allein hell ist nicht das Kriterium: Es geht darum, das Motiv optimal in Szene zu setzen, und dazu ist weder der Zufall noch das natürliche Licht geeignet. Hierfür eine mobile Studioumgebung zu schaffen klingt umständlich und teuer – doch letztlich kann man ganz günstig einsteigen und das Equipment systematisch ausbauen.

    Umfang: ca. 19.5 redaktionelle Seiten
    BibTeX anzeigen