Artikel-Archiv c't Fotografie 2/2017, Seite 16

  • Die KUNST der Street Photography

    Die meisten Fotografen haben Hemmungen, eine Kamera auf fremde Menschen zu richten, ohne diese vorher um Erlaubnis zu fragen. Dabei sind es gerade diese nicht gestellten Szenen, die besonders authentisch wirken. Wie man sich ├╝berwindet und was das Wesen der Street Photography ausmacht, zeigt der Fotograf und Buchautor Torsten A. Hoffmann.

    Umfang: ca. 18.5 redaktionelle Seiten
    BibTeX anzeigen