c't 2/2016
S. 43
Kurztest
LDAP-Manager

LDAP-Management mit FusionDirectory

Verzeichnisdienste erleichtern das Management der IT-Infrastruktur. FusionDirectory macht deren Komplexität mit intuitiver Bedienung handhabbar.

Aufmacherbild

Unternehmen bilden in einem Active Directory oder OpenLDAP-Verzeichnis ihre Organisationsstruktur mit allen Anwendern und Gruppen, Servern, Druckern, PCs und Netzwerk-Hardware sowie Diensten von DNS bis IMAP ab. FusionDirectory abstrahiert von den technischen Einzelheiten eines solchen LDAPv2- oder LDAPv3-Verzeichnisses und konzentriert sich auf die übersichtliche und verständliche Darstellung der erfassten Daten.

Kommentieren