c't 14/2016
S. 190
Buchkritik
Programmierung

Abseits des Oberflächlichen

Auf der Build-Konferenz 2016 unterstrich Microsoft, dass der Kommandozeile auch im Zeitalter von Touchscreens und Gestensteuerung eine wichtige Bedeutung bleibt. Vorgestellt wurde dort eine native Bourne-Again-Shell (Bash) für Windows 10. Diese Version soll sich für den Anwender nicht von denen für Unix-Derivate unterscheiden. Das erweitert das potenzielle Anwendungsfeld für Shell-Skripte deutlich; ein Einstieg in die Shell-Programmierung wird so für noch mehr Code-Schaffende attraktiv.

Kommentieren